Verwendete Software:

GNU-Radio:

In unserem Projekt wurde weithingehend mit GnuRadio gearbeitet. GnuRadio ist eine Open-Source Software für die Implementierung von SDR (Software Defined Radio). Es erlaubt die Implementierung verschiedener digitaler Modulations- und Demodulationsverfahren, Realisierung von digitalen Filtern und verschiedene Anzeigen zur Darstellung von Frequenzspektren und Konstellationsdiagrammen. 

Bei unserem Projekt haben wir die verschiedenen Signalverarbeitungsblöcke verwendet und zu einem sogenannten “Flowgraph” zusammengeschaltet. Der Flowgraph kann dann simuliert werden, wofür keine Hardware nötig ist. Nach erfolgreicher Simulation kann man dann die Boards verbinden und versuchen, eine Übertragung zu ermöglichen, jedoch treten dann etwaige Probleme wie Bitfehler, Synchronisationsfehler etc. auf, welche in der Simulation nicht auftreten.

Close Menu